Translate this site!

Ihre Spende an DUO

Die Hunde und das gesamte DUO-Team sagen "Danke fuer Ihre Unterstützung!"

Amount: 

Suche auf DUO-Ibiza.de

Wir geben Sicherheit!

... Und die nicht nur unseren Hunden: Der Besuch dieser Webseite ist für Sie ohne Risiko!

Zuhause gefunden

Zuletzt aktualisiert am Montag, 18. März 2013 14:43

Nina die Zweite

Nina160

5x Post von Nina

Hallo,liebe Katja,

wollte mich mal wieder melden.Ich hoffe,es geht euch allen gut,auch den Hundis.Hier geht es ganz gut.Nina und Rico sind ein Herz und eine Seele,die haben sich gesucht und gefunden.Nina hört prima und hatte viel Spaß,als wir richtig Schnee hatten.Sie wollte gar nicht mehr rein.Anbei ein paar Bilder von den beiden,einzeln geht kaum noch fotografieren,weil die immer zusammen sind. Liebe Grüsse Biggi

Nina070  Nina071  Nina072  Nina073

 

Cinderella "Cindy", das älteste Rudelmitglied, ist am 14.3.13 mit 13 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen. R.I.P. ...and run free altes Mädchen!

 

Cindy

 

Hallo,liebe Katja,

Nina hatte gestern ja Geburtstag,da habe ich ein paar Bilder gemacht.Es hat ihr, glaub ich, geschmeckt. Gaaaanz viele liebe Grüße und vielen Dank,das wir die Süße bekommen haben. Biggi und Co.

PS:Gaaaanz viele Knuddels und Schlabberbussis an eure Pflegekinder

Nina 40  Nina 42  Nina 41

Hallo,liebe Katja,

schon wieder ich!!! Aber ich habe prima Neuigkeiten.Seit ca. einer Woche kommt Cindy freiwillig hier runter in die untere Wohnung, wo wir zur Zeit alle sind,nur Cindy bisher nicht. Bis auf die 1 Std. Pause nach jedem fressen (weil sie da nicht toben sollen) ist Cindy jetzt hier unten, außer zum schlafen. Sie hat mit Nina und Rico im Garten rumgezockt wie verrückt ohne kiebig zu werden. Sie liegen alle zusammen hier im Wohnzimmer oder auf der Terasse. Allerdings ist es ein Problem mit fernsehen und Nina:-( .Vor allem bei Tiersendungen, sie bekommt noch nicht geregelt,das es nicht hier im Garten ist, wenn Hunde bellen. Aber das kriegen wir auch noch hin, so nach und nach.;-) Habe wieder ein paar Bilder dazugelegt,die unsere neue Situation zeigen. Ganz viele liebe Grüße (und Knuddelgrüße an die Hunde dort) Biggi und Herbert

Nina40  Nina41

Hallo,liebe Katja,

wollte euch nur etwas auf dem Laufenden halten wg. Nina. Sie macht sich super, hört schon ganz gut. Nur manchmal kommt ihr Dickkopf durch, dann will sie einfach nicht kommen, wenn man sie ruft. Aber zum Glück nur in der Wohnung und meistens abends zum schlafen. Sie frißt wie ein Scheunendrescher und demzufolge, sind auch ihre Haufen, die ich immer wegmache im Garten, da sie auch da rumzocken. Mit Rico läuft es super, nur der Cindy ist sie zu wild, obwohl Cindy doch mal ab und zu nach unten in die Wohnung kommt. Dann dreht Nina aber auf und Cindy verkrümelt sich wieder, aber sie werden nicht agressiv. Habe auch wieder ein paar schöne Fotos,die ich beilege. Im Übrigen ist Nina jetzt mit 67 SH die Größte hier im Bunde. Das wars erstmal aus dem glücklichen Rudel in Bornheim. Gaaanz viele liebe Grüße Biggi, Herbert und die Hundemafia

Nina30  Nina31  Nina32  Nina33

Hallo,liebe Katja,

Die Nina fühlt sich hier richtig wohl. Nur mit Rico am toben. Wir müssen bremsen, sonst gibt es kein Ende. Deshalb bleiben sie nachts noch getrennt, Nina bei Bernd im Schlafzimmer und Rico und Cindy bei uns.

Mit Cindy gab es ein bi?chen Probleme, wollte mitmachen, aber die beiden waren zu wild, da fing sie an zu keifen. Hatten sie bis heute getrennt, aber heute wollte Cindy immer runter zu den Beiden. Jetzt hab ich Rico erstmal hier oben und Nina und Cindy sind unten. Haben schon gespielt und dann beide Nase an Nase unter dem Tisch gelegen. So langsam klappt das also. Sie ist eine supersüße Maus und total lieb, aber wachsam,schlägt richtig an, wenn sie was hört. Anbei habe ich ein paar Bilder von ihr und beiden zusammen (Rico) geschickt. Bessere Bilder hab ich noch nicht hingekriegt.

Ganz liebe Grüße von Biggi,Herbert und Co.

Nina20  Nina21  Nina22

Hallo, ich bin Nina und wurde von meiner Besitzerin abgegeben, weil sie den ganzen Tag arbeitet und keine Zeit für mich hatte. Sie hat mich im Dezember 2011 als Welpe aus der staatlichen Perrera geholt und nicht darüber nachgedacht, daß aus dem süßen Welpen eines Tages eine große Hündin wird, die Auslauf braucht und nicht den ganzen Tag alleine Zuhause bleiben kann.

Jetzt bin ich im DUO-Land und es gefällt mir super! Ich kann hier das erste Mal in meinem Leben, mit anderen Hunden rennen, toben und spielen und verstehe mich mit allen prima. Dennoch möchte ich bald wieder ausziehen, denn ich bin noch jung und kann mich problemlos in eine neue Familie integrieren.

Ich suche nun auf diesem Weg ein neues Zuhause, indem ich bleiben darf. Damit meine zukünftigen Hundeeltern wissen, wer ich bin, erzähle ich ein wenig von mir: mein Name ist Nina, im November 2011 geboren und ich bin ein großes (Schulterhöhe ca. 60cm) Mischlingsmädchen. Ich bin aufgeweckt, neugierig und sehr freundlich zu allen Zwei- und Vierbeinern. Ich hätte bestimmt Spaß daran, meine Menschen beim Radfahren oder joggen zu begleiten, Hauptsache sie unternehmen etwas mit mir. Vielleicht wäre es nicht schlecht, wenn meine neuen Hundeeltern mit mir eine Hundeschule besuchen würden, damit ich noch etwas lerne.

Habe ich im zweiten Anlauf die Chance auf ein liebevolles Zuhause, bei Menschen die mich den Rest meines Lebens behalten möchten?

 

Impressionen aus dem DUO-Land

Bild00015.jpg