Translate this site!

Ihre Spende an DUO

Die Hunde und das gesamte DUO-Team sagen "Danke fuer Ihre Unterstützung!"

Amount: 

Suche auf DUO-Ibiza.de

Wir geben Sicherheit!

... Und die nicht nur unseren Hunden: Der Besuch dieser Webseite ist für Sie ohne Risiko!

Zuhause gefunden

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 16. Februar 2016 12:33

Lise nun Eivi

Lise113

4x Post von Eivi

Vermittelt Juli 2012

 

Liebes Duo- Team,

ich habe schon so lange nichts mehr von mir hören lassen, aber ihr müsst euch keine Sorgen machen, denn mir geht es (wieder) prima. Wie jedes Jahr frage ich mich, warum die Winter hier so lang und nass sind, aber vor dem warmen Kamin lässt sich auch diese ungemütliche Jahreszeit gut überstehen. Zwischenzeitlich war ich mal ganz schwach- wollte nicht spazieren gehen und noch nicht einmal ein Leckerchen konnte mich locken. Vitaminpasten haben mich wieder aufgepäppelt. Herrchen und Frauchen sind sich sicher, dass mir einfach die Sonne fehlt. Ihnen fehlt sie nämlich auch ganz doll. Meinem kleinen Freund Joni geht es ebenfalls prächtig- wir alle haben gehofft, dass er jetzt mit 3,5 Jahren etwas ruhiger wird. Aber er ist eben ein typischer Podenco und von Ruhe keine Spur. Jeden Tag drehe ich meine Runden durch den Garten und schaue überall nach dem Rechten. Es gibt viiiel zu entdecken und manchmal ist das ein oder andere Mäuschen auch nicht schnell genug in seinem Mauseloch verschwunden- lecker, lecker...
Bald fahren wir wieder alle zusammen in unser Häuschen nach Holland und gehen viel am Meer spazieren. Mein Herrchen möchte mich so gerne ableinen, aber mein Frauchen ist doch sehr vorsichtig und weiß irgendwie besser, dass ich jedes Fahrrad und jedes Häschen jage, bis ich es habe. Mal sehen, wer sich durchsetzen wird...

Bis bald und ganz liebe Grüße an alle Hundeschnauzen, die auf ein genauso tolles Zuhause warten, eure Eivi

Liese Eivi082  Liese Eivi084  Liese Eivi081  Liese Eivi083  Liese Eivi080

 

 

Hallo ihr Lieben,

ich war ja richtig schreibfaul in der letzten Zeit und dann ist meine Post auch noch nicht einmal bei euch angekommen. Nun aber ein neuer Versuch.
Gerade komme ich aus meinem verdienten Urlaub mit meinem Ziehsohn Joni- wir lassen es uns in Holland immer richtig gut gehen. Hatten Urlaub aber auch dringend nötig und wurden super verwöhnt! Vor unserem Urlaub war es sooo spannend bei uns: Als Herrchen, Frauchen und die Kinder nicht zu Hause waren, haben doch tatsächlich Ganoven versucht, bei uns einzubrechen. Joni und ich sind erst einmal in unseren Körbchen geblieben und als die Geräusche so komisch waren, haben wir mal um die Ecke geguckt... Ich musste gar nicht bellen oder knurren (das lasse ich immer Joni für mich machen:-)), ich habe mich einfach noch ein Stückchen größer gemacht und... dann sind die Ganoven ganz schnell verschwunden. Toll, oder?
Die letzten 2 Tage waren Joni und ich noch in einer Hundepension und weil ich mich mit allen anderen vierbeinigen Bewohnern so gut verstanden habe, durfte ich immer alle mit füttern gehen, und das sogar ohne Leine, weil ich manchmal, wenn ich Lust habe, schon richtig gut hören kann...Was soll ich sagen, mir geht's so gut!! Im Garten haben die Mäuse jetzt ihr Nester gebaut und ich kann mir einfach jeden Tag ein kleines Dessert fangen. Oft liege ich aber einfach auch nur auf meinem Fell in der Sonne und döse...So, nun ruft mein kleiner Joni nach mir- er ist mit seinen 2 Jahren echt noch wild und möchte ständig spielen. Also, bis bald und grüßt mir Ibiza ganz lieb! Eure Eivi

Lise-Eivi044  Lise-Eivi045  Lise-Eivi046  Lise-Eivi047

Hallo liebe Katja und liebes DUO-Team,

ja Eivi (Lise) geht es ganz toll. Sie hat sich super eingelebt, und versteht sich unglaublich gut mit ihrem Freund Joni!

Und das schon wirklich seit dem ersten Tag. Jeden Morgen, wenn wir die beiden wecken, begrüßt sie ihn mit liebenvollen Küsschen :-) Joni, ganz Macho findet das wahrscheinlich ziemlich peinlich und grüßt sie mit knabbern und jaulen zurück. Eivi liebt unsere langen Spaziergänge durch die Wälder um unser Zuhause und bleibt gefühlt alle 2 Meter stehen, um nach Kaninchen zu schnüffeln oder Rehen Ausschau zu halten. Natürlich darf ihr angehobenes linkes Füßchen dabei nicht fehlen! Im Oktober waren wir in Holland am Meer und haben alle 6 in unserem Haus Urlaub gemacht. Der obligatorische Spaziergang zum Strand und der ein oder andere Spurt mit mir durchs Wasser hat eher mich als unsere liebe Eivi außer Atem gebracht. Bis heute bleibt unsere Eivi aber noch immer an der Leine, da sie neben LKW und Motorrädern auch Autos aus der Ruhe bringen. Aber das macht gar nichts, da auch Joni als wilder Jäger an der Leine bleibt. Im Winter kommt jetzt die große Premiere in unserem Garten. Wir werden beide ohne Leine laufen und toben lassen! Bisher war dies nicht möglich, da Joni ihr jedes noch so kleine Loch im Zaun gezeigt hat und die Gefahr zu groß war, dass sie auf "Waldexpedition" geht... Wir freuen uns auf ein Wiedersehen, vielleicht im nächsten Jahr auf Eivissa und danken euch dafür, dass ihr Eivi gerettet und so lange bei euch so gut betreut habt, bis WIR sie finden konnten. Denn irgendwie gehört sie einfach zu uns...Ganz liebe Grüße an euch alle von uns allen aus Deutschland

Lise-Eivi020  Lise-Eivi021

Hallo liebe Christiane und liebe Katja,

nun sind ja schon einige Tage vergangen, seit ich mit dem tollen Flieger in Richtung Alemana aufgebrochen bin. Das war ganz schön aufregend für mich, denn ich wusste ja nicht, was auf mich zu kommt. Als ich dann am Flughafen wieder festen Boden unter meinen langen Beinen hatte war ich ganz schön froh...Am Flughafen waren dann zwei Menschen da, die ich schon einmal auf Ibiza im DUO-Land gesehen habe. Sie haben mich ganz doll gestreichelt und sich sich soooooo gefreut, dass ich da bin, dann fiel es mir auch nicht mehr ganz so schwer mit ihnen nach Hause zu gehen. Als wir zu Hause waren, hat mich ein kleiner Hund begrüßt. Sein Name ist Joni und er ist ein ziemlich schicker, braun-weißer Podenco-Mix aus Portugal! Wir sind dann auch sofort spazieren gegangen und ich konnte mir die Wiesen und Wälder bei meinem neuen Zuhause anschauen. Es ist richtig schön hier. Auch Kaninchen und Vögel gibt es hier. Mal sehen, ob ich es irgendwann einmal wagen kann ein bisschen zu jagen :-) In meiner neuen Familie gibt es neben Hannah und Andy noch zwei kleine Kinder namens Luci und Noel. Beide sind soooooo lieb zu mir und alle streicheln mich jeden Tag ununterbrochen - das ist echt klasse! Also, ich fühle mich richtig wohl und hoffe, dass ihr nicht zu traurig seid, dass ich nicht mehr bei euch bin. Wie ihr bei mir gesehen habt, darf man die Hoffnung niemals aufgeben, dass irgendwann ein lieber Mensch vorbei kommt, einen in sein Herz schließt und mit zu sich nach Hause nimmt. Ihr findet bestimmt auch eines Tages einen lieben Menschen der euch mit zu sich nach Hause nimmt...da bin ich mir sicher! Seid ganz lieb von mir gedrückt und noch einmal Danke aus tiefstem Podencoherz, dass ihr mir mein Leben gerettet habt, es war eine sehr schöne Zeit bei euch im DUO-Land. Liebe Grüße aus Alemana von eurer Lise.

Ach so, meine neue Familie ruft mich jetzt immer EIVI. Das haben die sich so gewünscht weil ich von EIVISSA zu ihnen gekommen bin. Ist schon irgendwie lustig, was sich diese Menschen alles einfallen lassen...

LiseEivi1  LiseEivi2  LiseEivi3

Unsere ca. 2006 geborene Lise kommt wie so viele Podencos aus einer Auffangstation auf Ibiza. Nun ist Lieschen, kurz Lise genannt, einige Zeit bei DUO-Ibiza und wieder ist es schön zu sehen, wie sich aus der abgemagerten und verängstigten Hunde-Dame ein fröhlicher, verspielter, energiegeladener Hund entwickelt hat. Als Podenco-Mischling braucht Lise sportliche Betätigung. Danach einige Schmuserunden auf einem kuscheligen Sofaplatz und das Glück wäre perfekt.

Liebe Grüße, Christiane
E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

 

Impressionen aus dem DUO-Land

kastration1.jpg