Translate this site!

Ihre Spende an DUO

Die Hunde und das gesamte DUO-Team sagen "Danke fuer Ihre Unterstützung!"

Amount: 

Suche auf DUO-Ibiza.de

Wir geben Sicherheit!

... Und die nicht nur unseren Hunden: Der Besuch dieser Webseite ist für Sie ohne Risiko!

Zuhause gefunden

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 24. Januar 2013 11:10

Karli

Karli160

Post von Karli

Hallo Team Duo Finca,

wir wünschen euch ein frohes neues Jahr, etwas spät aber von Herzen.

Es ist eng geworden auf unserer Couch, wir können es uns jedoch nicht mehr anders vorstellen. Mittlerweile ist unser kleiner Freund so mitten in unserem Leben, dass wir das Gefühl haben, er war schon immer bei uns. Er hat seinen Platz fest eingenommen und zeigt uns jeden Tag das er zu uns gehört. Mit seinem lieben, unkomplizierten Wesen findet er überall wo wir hinkommen Freunde. Auch unser Kater mag ihn!!! Ich glaube jetzt haben wir die richtigen Bilder für eure Internetseite. Karli im Winter! Anfänglich war er von Schnee alles andere als begeistert, jetzt springt er freudig darin herum. Liebe grüße und vielen Dank Cristin, Sabine, Bruno, Karli, Günther

Karli 020  Karli021JPG  Karli022

Der wunderschöne Mischlingsrüde Karli ist ca. 2007 geboren. Er hat zusammen mit einer Hündin, einige Zeit auf der Straße gelebt, bevor beide in die staatliche Perrera gebracht wurden. Wir vermuten es sind Mutter und Sohn, denn sie hängen sehr aneinander und deshalb sind sie auch im Doppelpack zu uns ins DUO-Land eingezogen. Da die Hündin inzwischen vermittelt wurde, lebt Karli jetzt ohne seine Weggefährtin bei uns und kommt auch mit den anderen Vierbeinern wunderbar aus.

Er verhält sich Menschen gegenüber sehr freundlich, mag es auch gestreichelt zu werden, ist jedoch manchmal in seinem Verhalten unsicher und weiß nicht, ob er die Zuneigung genießen oder lieber ausweichen soll. Wir vermuten, daß Karli, auch vor seinem Leben auf der Straße, nie einen wirklich engen Kontakt zu Menschen hatte.

 

Er verhält sich Menschen gegenüber freundlich, mag es auch gestreichelt zu werden, ist jedoch manchmal in seinem Verhalten unsicher und weiß nicht, ob er Zuneigung genießen oder lieber ausweichen soll. Wir vermuten, daß Karli, auch vor seinem Leben auf der Straße, nie einen wirklich engen Kontakt zu Menschen hatte.

Wer Karli adoptieren möchte, sollte auf alle Fälle hundeerfahren sein, genügend Zeit und Geduld mitbringen, um mit ihm Verhaltensgrundregeln zu erarbeiten und ein Vertrauensverhältnis aufbauen zu können. Dazu noch eine großen Portion an Hundeliebe und aus Karli wird sicherlich ein toller Begleiter werden. Auch über eine bereits im Haushalt lebende Hundedame würde Karli sich freuen.

Wer möchte unserem ehemaligen Straßenhund Karli zeigen, daß das Leben bei einer Familie schön sein kann?

 

Impressionen aus dem DUO-Land

Bild00098.jpg