Translate this site!

Ihre Spende an DUO

Die Hunde und das gesamte DUO-Team sagen "Danke fuer Ihre Unterstützung!"

Amount: 

Suche auf DUO-Ibiza.de

Wir geben Sicherheit!

... Und die nicht nur unseren Hunden: Der Besuch dieser Webseite ist für Sie ohne Risiko!

Zuhause gefunden

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 23. Dezember 2014 12:16

Alma

Alma160

Post von Alma

Vermittelt Oktober 2013

 

Hallo liebes DUO-Team,

ich habe schon so lange versprochen zu schreiben. Nun also ein kleiner Bericht von Alma.
Als sie 10/2013 bei uns einzog war sie völlig verängstigt, erschrak sich vor allem und jeden. Man muss dazu sagen, dass ihre Reise zu uns auch mit einem großen Knall kam. Ewige Zeiten bei DUO im gewohnten und sicheren Umfeld und dann innerhalb von 2 Wochen mit der DGSH nach Deutschland fliegen, Pflegemama mit ihren Hunden kennenlernen, 5-stündige Autofahrt mit völlig Fremden... wie sollte sie ahnen, dass das ihre neuen Eltern sind. Da hätte ich wohl auch Angst gehabt. Ich glaube, dass ihr ihre neue Freundin Paula (die große Schwarze, auch Spanierin) sehr geholfen hat. Sie war insb. in der ersten Zeit viel bei uns, weil ihr Frauchen viel unterwegs war.

Mittlerweile hat dieser Hund sich um 180 Grad gedreht. Es gibt nur noch wenig was sie erschüttern kann und sie ist frech wie Oskar. Zuhause ist sie podenco-like wie eine Katze. Ach so Katze: Mit unseren 2 Katzen versteht sie sich 1a! Vor allem wenn die Katzen Alma was von ihrem Futter abgeben. ;-)

Spazieren, Joggen, Fahrradfahren- mit Alma kein Problem. Und nach ein paar Monaten Gehege und Schleppleinentraining können wir sie nun auch außerhalb von Gehegen frei laufen lassen! Vor Pferde hat sie guten Respekt aber keine Angst. Sie liebt es mit in Stall zu kommen und dort die Stallgasse hoch und runter zu schnüffeln.

Auf den Fotos im Anhang seht ihr auch noch die kleine Schwarze, Ambra. Meine Freundin hat sie vor einigen Jahren auch bei DUO adoptiert. Die Damen verstehen sich natürlich bestens! War ja klar. Kommen ja auch aus demselben Rennstall. ;-)

Ok, fürs erste reicht es. Ihr erstes Jahr in Einzelheiten versuche ich euch in nächster Zeit zu schreiben.

Zunächst wünschen wir euch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Liebe Grüße und *Wuff* Alma, Jill und Goran

Alma057  Alma055  Alma058  Alma056

 

 Fotos von Alma aus ihrem neuen Zuhause!

Alma036  Alma035  Alma034  Alma030 Alma031 Alma033 Alma032

 

Unsere zartes Rehlein Alma kommt aus der staatliche Perrera. Alma ist eine mittelgroße Podenca Andaluz und wurde ca. Anfang 2011 geboren. Sie ist anfangs etwas zurückhaltend, fasst jedoch schnell Vertrauen und genießt es dann sehr, gestreichelt zu werden. Junghund typisch, liebt sie das Spiel mit ihren Artgenossen und hat keinerlei Probleme im Umgang mit ihnen.

Die neuen Hundeeltern sollten mit Geduld und Aufmerksamkeit auf das sensible Wesen von Alma eingehen und sich im Klaren darüber sein, daß ein Familienmitglied einzieht und kein Hund, der einfach so „mitläuft". Für die Haltung eines Podencos sollten also genügend Zeit für ausgedehnte Spaziergänge sein, sowie die Möglichkeit in einem eingezäunten Gelände Freilauf mit anderen Hunden zu gewährleisten. Auslasten bedeutet nicht ausschließlich Bewegung, denn auch geistig möchte sie gefordert werden. Ob Mobility oder Agility - Alma hätte bestimmt Freude daran. Alma läuft sehr gut - ohne zu ziehen - an der Leine mit.

Gesucht wird ein Zuhause (Haus mit eingezäuntem Garten) ohne Kleinkinder und Kinder, wo es ruhig zugeht und wo vielleicht auch noch ein sicherer Zweithund vorhanden ist, von dem Alma einiges lernen kann.

 

Impressionen aus dem DUO-Land

Bild00074.jpg