Translate this site!

Ihre Spende an DUO

Die Hunde und das gesamte DUO-Team sagen "Danke fuer Ihre Unterstützung!"

Amount: 

Suche auf DUO-Ibiza.de

Wir geben Sicherheit!

... Und die nicht nur unseren Hunden: Der Besuch dieser Webseite ist für Sie ohne Risiko!

Zuhause gefunden

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 16. November 2016 19:28

Alamo

Alamo160

11x Post von Alamo

Vermittelt Februar 2013

 

Liebes Duo-Team,
ich zeige euch mal Frauchens Patenhund Leeloo und Freund Pivo. Liebe Grüße aus dem mittlerweile kalten Norden, nun genieße ich die Tage lieber auf dem Sofa. Euer Alamo mit Kathrin

Alamo400  Alamo401  Alamo402

 

 

 

Liebes Duo Team,
liebe Urlaubsgrüße aus dem Harz  von Alamo und Kathrin♡

 

Alamo301  Alamo300

 

Liebes Duo-Team,
hier kommt ein herbstlicher Gruß von Alamo und Kathrin

Alamo200  Alamo201  Alamo202  Alamo203  Alamo204  Alamo206

 

Liebes Duo-Team

Nun lebt mein Alamo-Spuddi ( von Sputnik )-Schatz bereits zwei Jahre mit mir :-):-):-):-) Wie die Zeit vergeht. Uns geht es gut, wir sprechen mittlerweile eine Sprache. Hier ganz aktuelle Bilder von gestern.

Herzliche Grüße von Alamo und Kathrin

Alamo100  Alamo101  Alamo104  Alamo103  Alamo102

 

Liebes Duo Team,

mir geht es prächtig, hier meine Bank, mein Eichhörnchen :) !!! und meine kleine Freundin.

Liebe Grüße auch von meinem Frauchen, die sehr glücklich mit mir ist

Alamo070  Alamo071  Alamo072

 

Liebes Duo Team,

heute haben Alamo und ich Grund zu feiern:) !!!

Vor einem Jahr habt ihr den kleinen Schatz in meine Obhut gegeben und ich denke, dass wir beide genau die Richtigen füreinander sind. Alamo fühlt sich hier sehr wohl, er genießt die Spaziergänge, hat einige richtig gute Freunde gefunden, ist sehr lernfreudig und Zuhause völlig entspannt und wohlig. Er ist Familienmitgliedern und Freunden auch schon seit längerem aufgeschlossen, anfangs war er ja ausschließlich auf mich fixiert. Er ist ein fröhlicher, lustiger, liebevoller, sensibler kleiner Sputnik, der mein Leben sehr bereichert. An zwei "Baustellen" arbeiten wir noch, zum Einen verleitet ihn seine Ängstlichkeit in manchen Situationen dazu, in die Offensive zu gehen, nichts Ernstes, aber es ist eben unangenehm, wenn er abends manchmal fremde Menschen anbellt oder fremde Hunde ungestüm versucht zu dominieren. Tja, und dass wir den sehr stark ausgeprägten Jagdtrieb jemals völlig umlenken können ist fraglich, er ist und bleibt eben ein Podenco-Mix, aber das wusste ich ja vorher :) Wald und Feld ist eben Schleppleine angesagt, in den Parks hier in der Umgebung kann ich ihn frei laufen lassen, da habe ich ihn unter Kontrolle.

Und nun ist heute ein Tag um nocheinmal danke zu sagen, für diesen Schatz und ich glaube auch in Alamos Namen für seine Rettung, eure Fürsorge und die Vermittlung danke sagen zu können. Herzliche Grüße und viel Glück für eure weiteren Schützlinge bald in ein endgültiges schönes Zuhause zu kommen. Kathrin mit Alamo

Alamo90  Alamo94  Alamo91  Alamo93  Alamo92  Alamo95

Liebes DUO-Team,

hier kommen liebe Grüße von Alamo, der nun schon über ein halbes Jahr bei mir ist. Bis auf den Jagdtrieb, an dem wir weiterhin arbeiten, was sich leider schwieriger als von mir erwartet herausgestellt hat, geht es uns weiterhin super und wir sind beide sehr glücklich miteinander. Euch auch weiterhin viel Erfolg mit euren Schützlingen, ganz liebe Grüße von Kathrin mit der kleinen Schlabberbacke

DSCI0010  DSCI0026  DSCI0178  DSCI0015

Liebes DUO Team,

nun ist Alamo schon zwei Monate in Deutschland und auch hier ist endlich der Frühling eingezogen. Uns geht es sehr gut!!!!!!!!!!!!!!! Hier ganz aktuelle Bilder von heute, die Enten haben wir so gut wie geschafft:) nun arbeiten wir an den Eichhörnchen... Wir haben in der hinsicht einige Fortschritte gemacht, alles andere hat ja von Anfang an sehr gut geklappt. Liebe Grüße von Alamo mit seinem glücklichen Frauchen

Alamo040  Alamo041

Liebes DUO Team,

hier einige Schnappschüsse von einem glücklichen und ausgeglichenem Alamo. Uns geht es sehr gut, mit der Aufmerksamkeit draußen, mir gegenüber, machen wir weiterhin gute Fortschritte, wir können nun z.B. schon ohne Theater und Leine an den Enten vorbei gehen, er reagiert dabei auf mich und Kommandos, unvorstellbar noch vor zwei Wochen. Alamo ist auch nicht mehr sooo stark auf andere Hunde etc fixiert, er hat mittlerweile feste Freunde gefunden, mit denen er sich austoben kann und vielleicht dadurch insgesamt entspannter geworden ist.

Liebe glückliche Grüße von Kathrin mit Alamo

Alamo070  Alamo071  Alamo072

Lieber Björn,

nach zehn Tagen in Deutschland hier mal einige Infos über Alamo. Vielleicht interessiert es dich, wie sich dein Schüler weiter entwickelt. Am Samstag waren wir zur Hundeschule. Dort geht es im Grunde nur um den Grundgehorsam, die gängigen Kommandos, Alltagssituationen, dort kann man keine Prüfungen ablegen und es findet bei uns im Park und Umgebung statt, manchmal geht die Gruppe auch in die Innenstadt. Also, ich finde, für einen Anfängerhund ideal. Jo, was soll ich sagen, Alamo ist ein Streber!!!!!!!!!! Er hat alle Übungen mit Leichtigkeit ausgeführt, Sitz, Platz, Fuß, Bleib wobei ich mich entfernt habe, dann haben die anderen Hundebesitzer ein Spalier gebildet, Hund wurde am Anfang abgesetzt, Besitzer durchs Spalier gegangen um ihn dann am Ende ranzurufen, Slalomgang durch die anderen abgesetzten Hunde, ALLES perfekt. Wobei ja Alamos Problem die Ablenkung durch die anderen Hunde ist, aber bei den Übungen war er wirklich beinah nur fixiert auf mich und wenig abgelenkt. Die Trainerin war so begeistert von Alamo, hat mich gefragt ob ich Lust hätte mit Alamo an der Gerätearbeit bei ihr teilzunehmen. Er wäre super intelligent, sozial, in sich ruhend und, nun das Lob an dich: es wäre sehr gute Vorarbeit geleistet worden. Was ich natürlich am ersten Tag schon festgestellt habe :)

Also, Björn, da kannst du dir mächtig auf die Schulter klopfen, all das Gute aus Alamo schon herausgekitzelt zu haben. Und er hat alles was du ihm beigebracht hast behalten:) Nun ist er hier natürlich auch ausgelastet, viel Bewegung, ein Frauchen das er liebt (und ich ihn!!!!!), er spielt viel mit anderen Hunden, glücklicherweise haben wir hier in der Nähe die Hundewiese, dort trifft er immer auf andere Hunde und ich kann ihn dort gefahrlos ableinen und spielen lassen. Dabei sieht er immer wieder zu mir, oder er kommt mal kurz angelaufen, wird es zu wild und ich meine ich müßte dazwischen gehen läßt er sich abrufen, wird es ihm zu viel sucht er Schutz oder Ruhe bei mir. Gehe ich mit ihm an der Leine spazieren und er sieht einen Hund, ist er immer noch sehr fixiert und vergißt alles um sich herum, aber auch das ist schon besser geworden. Ich habe ihn anfangs Sitz machen lassen und mich vor sein Blickfeld gestellt, aber ich glaube, das gibt der Situation noch mehr Wichtigkeit. Mittlerweile reagiere ich nicht, gehe in dem normalen Schritt weiter und halte ihn kurz neben mir, ansonsten keine Reaktionen von mir. Jo, das war es ersteinmal, dann noch einige Bilder von der Hundeschule am Samstag, dazu noch zu sagen ist, dass es der erste Sonnentag bei uns war und Alamo zum Schluß der Unterrichtsstunde gelangweilt war und erst einmal ein Sonnenbad genossen hat :)

Ganz liebe dankbare Grüße von Kathrin mit dem süßen Alamo

Alamo050  Alamo051  Alamo052  Alamo053  Alamo054  Alamo055

Hallo Katja und Christiane,

kurz zu Alamo, es ist wirklich unglaublich, niemand, auch ich nicht, denkt das er erst zwei Tage hier ist, er ist so sehr auf mich fixiert, als wären wir schon lange Zeit zusammen. Auf der Hundewiese heute morgen, umgeben von der Oker, habe ich ihn laufen lassen, da er natürlich auch mitspielen wollte, er kam auf meinen Ruf immer fröhlich lachend zu mir gelaufen, er hat mich angenommen, wir sind schon ein prima Team, ich habe ihn so lieb. Aber ich kann es kaum glauben was da mit uns passiert ist. Also so schnell habe ich nicht damit gerechnet.

Gestern waren wir bei meiner Schwester und ihren alten Hundedamen zu Besuch, hat super geklappt, ich sage ja, die Spanier sprechen die gleiche Sprache:) Alamo wurde dann aber so müde, dass er halb im Stehen, halb auf meinem Schoß eingeschlafen ist :) Liebe Grüße von Kathrin mit Alamo, der süßen Schlabberbacke

Alamo020  Alamo021  Alamo022  Alamo023  Alamo025  Alamo026

 

Unser ca. November 2011 geborener, wunderschöner Mischlingsrüde Alamo kommt aus der staatlichen Pererra. Alamo ist im Umgang mit Menschen einfach nur toll. Er freut sich sehr, wenn man ihm Aufmerksamkeit schenkt und Zeit für ihn hat. Er ist ein freundlicher, ausgeglichener und verschmuster Kerl, der sich meistens bescheiden im Hintergrund hält. Mit seinen Artgenossen kommt er prima aus, egal ob Rüde oder Hündin. Alamo ist ein Hund für Menschen, die genügend Zeit haben, ihn geistig und körperlich auszulasten. Er ist ein aktiver und gelehriger Hund, der Aufgaben braucht und gefordert werden möchte. Wer gerne seine Freizeit in der Natur verbringt und hierfür einen treuen vierbeinigen Begleiter sucht, für den ist Alamo der ideale Hund. Wer möchte diesem lieben Kerl ein neues Zuhause geben?

 

Impressionen aus dem DUO-Land

Bild00088.jpg