Translate this site!

Ihre Spende an DUO

Die Hunde und das gesamte DUO-Team sagen "Danke fuer Ihre Unterstützung!"

Amount: 

Suche auf DUO-Ibiza.de

Wir geben Sicherheit!

... Und die nicht nur unseren Hunden: Der Besuch dieser Webseite ist für Sie ohne Risiko!

In Erinnerung

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 03. März 2016 11:49

Lolly nun Lotti

Lolly160 2

Du wunderbares Wesen, leb`wohl

Vermittelt Juli 2014

 

Lolly100

 

Die Sonne trug Trauer, vom Himmel fielen Tränen,

der Wind schwieg und die Tiere verstummten,

denn es war ein Engel, der in Liebe starb.

 

 

Lolly101  Lolly102  Lolly104  Lolly103

 

Hallo DUO-Ibiza,

im Sommer 2014 ist Lotti , damals ca 12-13 Jahre alt-zu uns gekommen. Damals war ihr Name "Lolli". Sie wurde gut vom Rudel aufgenommen und ich hatte mich seinerzeit bewusst für einen alten Hund gemeldet. Lotti war eine sehr liebenswürdige und intelligente Hundedame und gehörte schnell zur Familie.
Gestern war ein schlimmer Tag, wir mussten Lotti erlösen. Sie hatte Wasser in der Lunge und es gab keine realistische Chance mehr. Unsere TA ist nach Hause gekommen und Lotti konnte von ihrem Lieblingskörbchen aus gehen. Ich habe mich sehr angestrengt, um sie in Ruhe und großer Liebe gehen zu lassen-auch wenn es mir mein Herz rausgerissen hat.
Jetzt ist die liebe,schöne, alte Hundeseele nicht mehr da. Wir trauern sehr und hoffen, dass es ihr gut geht-wo sie nun auch immer ist. Ihren Körper setzen wir im Garten bei. Danke, dass Lotti bei uns sein durfte und viel Kraft für Eure weitere Arbeit.

 

Mit traurigen Grüßen aus Tiefenbach
Susanne

 

 

 

Post von Lotti


Lotti ist gut bei meinem Rudel und mir angekommen. Lorenz (der im Foto direkt darüber) ist der einzige Mann. Er hat jetzt drei Damen: Neben Lotti gibt es noch Lia (Terrierdame, ca 13) und Mara (Neufimix, 8). Lia und Lotti zicken manchmal, im Grunde verstehen sich alle prächtig. Lotti mag unsere 7 Katzen und versucht sie abzuschlecken, bislang ohne Erfolg. Die Katzen haben wohl andere Vorstellungen.
Lotti ist nach wie vor eine Klette und folgt mir auf Schritt und Tritt, deshalb kann sie auch prima ohne Leine Gassi gehen.Wir sind alle nicht mehr die Jüngsten und gehen ganz gemütlich, morgens und nachmittags, so ca. 2 Stunden insgesamt. Lotti ist tapfer dabei. Unseren großen Garten mag sie nicht - sie hält sich lieber drinnen auf und ist ein Sofa/Betthund. Ihr Appetit ist sehr gut und sie kann in Rekordgeschwindigkeit Essen klauen.Sie ist allerdings jetzt so schleckig wie die anderen Mitbewohner und bevorzugt bestimmte Sachen. Der Knaller sind die Würstis (mit Schmerzmittel und gesunden Dingen, z.B. Grünlipp und so). Lotti war am Anfang stumm, sie bellt jetzt aber wie eine Dogge, wenn das Rudel anschlägt. Sie schnarcht jetzt gerade im Körbchen hinter mir. Mit der Stubenreinheit ist es noch so eine Sache-sie geht ungern in den Garten.. Wir haben aber überall Fiesen. Bei Lotti ist ein Pippi eher ein See....
Ich glaube schon, dass Lotti mit dem Plätzchen hier glücklich ist und hoffe, dass wir noch ganz lange zusammen sein können. Sie ist eine ganz große Hundeseele und hat sich bei allem Elend , das sie erleben musste, ein grundgutes Wesen bis ins hohe Alter bewahren können. Daran sollten wir Menschen uns wirklich ein Beispiel nehmen .Manchmal glaube ich, dass sie ihre Kinder vermisst. Zwei davon kennen Sie ja, ich hoffe, es geht ihnen gut. Lotti wird weiterhin läufig. Ich will die alte Dame aber nicht kastrieren lassen.
Viele Grüße an das Tierschutzteam auf Ibiza und danke, dass Ihr Lotti all die Jahre geholfen und sie gerettet habt. Sie hat es verdient. Schade, dass so wenig Menschen Senioren nehmen, die haben so viel Weisheit..

Herzliche Grüße aus Tiefenbach
Lotti mit Susanne und Rudel

Lolli030  Lolli031

 

Gleich drei Labradore auf einen Streich, Gesamtgewicht mehr als 100 kg. Alle 3 landeten auf verschlungenen Wegen bei einem Züchter und fristeten dort ihr Leben. Außer Fressen gab es ja nicht sehr viel zu tun und die paar Minuten (erfolglose) Fortpflanzungsarbeit ließ auch kein Gramm purzeln.
Nun wollen wir unsere LOLLY mit ca. 35 kg (Über-) Gewicht vorstellen. Das behäbige etwa ca. 2002 geborene alte Mädel ist eine ruhige Hundedame, läßt sich aber auch nicht "die Butter vom Brot stehlen". Lolly läßt es gemütlich angehen. Agility ist vielleicht nicht mehr so ihr Ding, aber Spaziergänge und leichtere Spiele wird sie auf jeden Fall Klasse finden.

Liebe Grüße, Christiane
E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

 

Impressionen aus dem DUO-Land

Bild00013.jpg