Translate this site!

Ihre Spende an DUO

Die Hunde und das gesamte DUO-Team sagen "Danke fuer Ihre Unterstützung!"

Amount: 

Suche auf DUO-Ibiza.de

Wir geben Sicherheit!

... Und die nicht nur unseren Hunden: Der Besuch dieser Webseite ist für Sie ohne Risiko!

Helfen

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 04. Januar 2012 16:20

Helfen bei DUO auf Ibiza?

 

Ja, Hilfe ist herzlich willkommen und nötig! Denn ohne ehrenamtliche Helfer ist Tierschutzarbeit gar nicht möglich.

Für diejenigen Tierfreunde, die uns helfen wollen, haben wir nachstehend ein paar Informationen zusammengetragen:

 

  • Unsere täglichen Sommer-Arbeitszeiten sind von 7.00 bis 13.00 und von 17.00 bis 22.00 Uhr.
  • Winterzeit von 8.00 durchgehend bis gegen 18.00 Uhr, um das Tageslicht nutzen zu können.
  • Wenn es unsere vierbeinigen Schützlinge erlauben, können wir auch mal eine Mittagspause einschieben.
  • Wir verfüttern durchschnittlich 50 kg Trockenfutter am Tag. Diese Menge kommt am anderen Ende wieder heraus und muß regelmäßig und sehr sorgfältig entfernt und auf schweren Schubkarren über unser nicht gerade ebenes Gelände geschoben werden.
  • Die Duftkulisse ist für zarte Näschen nicht geeignet und den Kraftaufwand beim Schleppen der Wasser- und Futtereimer kann man nur aufbringen, wenn man wirklich so richtig fit ist.
  • Gleiches gilt für dem Umgang mit unseren vierbeinigen Finca-Bewohnern. Ein Großteil dieser haarigen Gesellen wiegt locker über 25 kg und neigt zu Anspringspielchen. Wer da nicht hand- und standfest ist, hat verloren.
  • Bei notwendigen Tierarztbesuchen müssen diese, dann meist unwilligen Hausgenossen ins Auto geladen werden.
  • Unser Gelände liegt auf dem Land und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht erreichbar. Wohnmöglichkeiten können wir bei uns leider nicht anbieten.

Wer den Tieren und uns wirklich helfen will, muß bereit sein, seelisch und körperlich Schwerstarbeit zu leisten, sich einen fahrbaren Untersatz und eine Wohnmöglichkeit zu beschaffen und auch für sein leibliches Wohl selbst zu sorgen. Unsere Hunde sind süß, aber die Arbeit mit ihnen ist kein Zuckerschlecken und sollte nicht mit Kuscheln verwechselt werden...

Wen diese Tatsachen dennoch nicht abschrecken, der ist herzlich willkommen uns tatkräftig zu unterstützen!

 

Impressionen aus dem DUO-Land

Bild00079.jpg